AKTUELLES PROGRAMM

Tickets

Vorverkauf:

Haßfurter Tagblatt, Haßfurt, Tel. 09521 1714
Musik Hofmann, Hofheim, Tel. 09523 6566

Kartentelefon:

Tel. 09523 848 oder Tel. 09523 5475

FREITAG, 22.01.2016, 19 UHR

Heute Abend warte ich auf Madeleine - Café-théâtre mit Chansons von Jacques Brel

Ausdrucksstark, dramatisch, begeisternd huldigt Philippe Huguet der belgischen Chanson-Legende! Der virtuose und einfühlsame Akkordeonist Laurent Leroi, weiß die Atmosphäre der Chansons treu wiederzugeben und ihnen gleichzeitig neues Leben einzuhauchen.

https://www.facebook.com/events/247582045412351/

VVK: 12 €, AK 15 €, erm. 8 €, Mitglieder 10 €

SAMSTAG, 20.02.2016, 19 UHR

Polarlichter - Skandinavische Lied- und Klavierkunst

Die Sängerin Susanne Lampidis-Pirsch, und der Pianist Armin Fuchs präsentieren eine Auswahl der schönsten “Schätze” skandinavischer Kammermusik von Jean Sibelius Carl Nielsen, Ture Rangström, Edvard Grieg und Rolf Wallin.. Nordisch-melancholische Lieder erstrahlen zu fein gezeichneten Klangbildern des Klaviers.

VVK: 12 €, AK 15 €, erm. 8 €, Mitglieder 10 €

SONNTAG, 28.02.2016, 19 UHR

Ramsch & Rosen

Zu Gstanzln und Liedern von der Alm tänzelt die Geige - mal seufzend, mal jauchzend - auf der so vielsaitigen Zither umher, die Stimmen überschlagen sich zum Dudler, bis ihnen schließlich ein Juchzer entfährt, der die Herzen des Publikums höher schlagen lässt ...

http://www.ramschundrosen.at

VVK: 12 €, AK 15 €, erm. 8 €, Mitglieder 10 €

SAMSTAG, 05.03.2016, 19 UHR

Bier gewinnt! Lieder und Geschichten rund um den Gerstensaft

Das Reinheitsgebot feiert seinen 500. Geburtstag: da schäumt das Bier vor Freude! Und zur Schaum-Krönung gibt es jetzt ein feucht-fröhliches Programm mit viel Musik. Bier gewinnt! Das wissen Res Richter und David Saam, die das köstliche Programm kredenzen, ganz genau.

VVK: 12 €, AK 15 €, erm. 8 €, Mitglieder 10 €

FREITAG, 15.04.2016, 20 UHR

SaitKick

Auf Mandolinen, Mandolen und Gitarren zupft sich das jugendliche Ensemble aus Gerolzhofen durch die Epochen. Neben klassischen, barocken und romantischen Stücken gehören auch Popsongs und Werke zeitgenössischer Komponisten zum Repertoire des Zupfensembles.

https://de-de.facebook.com/Saitkick

VVK: 10 €, AK 12 €, erm. 6 €, Mitglieder 8 €

FREITAG, 15.04.2016 BIS SONNTAG, 17.04.2016

Saitenblicke - offenes Forum für den Amateur-Gitarrenbau

Leidenschaft, Ausdauer und Geschick braucht es, um eine Gitarre zu bauen. Mancher Hobbybauer hat sich ein eigenes Instrument nach Maß gefertigt. Es lohnt sich, einen Blick auf die Ergebnisse zu werfen und das breite Spektrum an Klangfarben zu genießen.

In einer Ausstellung präsentieren Amateur-Gitarrenbauer ihre Instrumente. Das Forum lädt zum Erfahrungsaustausch und zum Fachsimpeln ein. Eine Infobörse gibt Tipps für geplante Projekte. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die den Traum von der selbst gebauten Gitarre schon verwirklicht haben oder noch träumen.

Kultur e.V. in Zusammenarbeit mit der Gitarrenbauwerkstatt Hermann Gräfe

Weitere Informationen und Anmeldung: Gitarrenbauwerkstatt Hermann Gräfe, Brauhausstraße 2, 97461 Hofheim-Lendershausen Tel. 09523 848, hermann.graefe@t-online.de
Anmeldeschluss: 18.03.2016

SAMSTAG, 16.04.2016, 19.30 UHR

Stefan Sell - Passion

Stefan Sell liebt und lebt sie bis in die letzte Faser: Die Gitarre. Der Ausnahmegitarrist gilt als Könner musikalischer Grenzüberschreitung. Sein vitales Spiel sprüht vor Ideen und Variationen - beseelt, leidenschaftlich und voller melodischer Nuancen. Ob Bach als Flamenco oder Schubert als Fingerstyle - Sells Spiel passt in keine Sparte.

VVK: 12 €, AK 15 €, erm. 8 €, Mitglieder 10 €

SAMSTAG, 07.05.2016, 20 UHR

Von Django bis Tango

virtuoser Sinti Swing mit dem Rehansyed Ensemble

Flair und Melancholie des Sinti Swing, mitreißende Rhythmen, halsbrecherische Solofahrten und Melodien, die einem noch lange nach dem Konzert im Ohr klingen.

Die Musik von Rehan Syed (Sologitarre), Jonas Hermes (Kontrabass), Thomas Buffy (Geige) und Alex Bomba (Rhythmusgitarre) ist bildhaft und voller Phantasie, sie entführt an magische Orte, von Paris über Lateinamerika bis in den Orient!

http://www.rehansyed.com/

VVK: 12 €, AK 15 €, erm. 8 €, Mitglieder 10 €

SAMSTAG, 11.06.2016, 20 UHR

É noite na Mouraria - Es ist Nacht in Mouraria - klassischer Fado aus Portugal mit Fado sul

Im Süden (port.: sul) Europas liegt Lissabon, und nur in dieser faszinierenden Metropole konnte der Fado entstehen, diese Musik, die die ganze emotionale Bandbreite von tiefempfundenem Schmerz bis zur ekstatischen Freude abbildet.

Daniela Bauer, Gesang, Luís Hölzl, guitarra portuguesa, und Henrique Reboucas, klassische Gitarre, die sich als Fado Sul dieser faszinierenden Musik verschrieben haben, interpretieren den Fado in der klassischen Besetzung.

VVK: 12 €, AK 15 €, erm. 8 €, Mitglieder 10 €